AccuPower ist 2020 bereits das zweite Jahr Mitglied des Reparaturnetzwerk „Graz repariert“.

Bei „Graz repariert“ handelt es sich um eine Reparatur-Initiative der ARGE Abfallvermeidung und der Stadt Graz Umwelt.
Die Initiative will durch gezielte Bewusstseinsbildung den Reparaturgedanken stärken und dem Trend zum verfrühten Neukauf von Produkten entgegenwirken.
Dabei vereint „Graz reparariert“ Reparaturbetriebe aller Branchen, die den von der Initiative vorgeschriebenen Qualitätsstandards entsprechen.

„In den Mitgliedsbetrieben des Netzwerkes steht Reparatur und Kundenservice an erster Stelle! Fachliche Beratung, kundenfreundliches Service, transparente Preisgestaltung und langjährige Erfahrung im Reparaturbereich machen die Mitgliedsbetriebe zu kompetenten PartnerInnen des Netzwerkes.“  (30.09.2020, grazrepariert.at)

AccuPower ist dabei ein kompetenter Ansprechpartner für die Reparatur von Akkus jeder Art, egal ob Werkzeug- oder E-Bike-Akkus. Unsere Mitarbeiter prüfen vor Ort ob eine Reparatur in Form eines Zellentausch möglich ist und beraten Sie gerne.

Mitgliedsbetriebe von „Graz repariert“ qualifizieren sich auch für die Reparaturförderung der Stadt Graz. Seit November 2017 fördert die Stadt Graz Reparaturdienstleistungen. Grazer Haushalte können eine Förderung von bis zu 100€ (max. 50% der Reparaturkosten) beantragen.
Diese Förderung kann bei Reparaturdienstleistungen bei der Firma AccuPower in Anspruch genommen werden.
Alle nötigen Informationen und Formulare zur Reparaturförderung der Stadt Graz finden Sie auf Seite der Stadt Graz.

Detaillierte Informationen zum Reparaturnetzwerk finden Sie direkt auf dem Webportal www.grazrepariert.at der das Kernstück der Initiative bildet.