Forschung & Entwicklung

Seit über 20 Jahren wir in unserer F&E praxisnah und kundenorientiert an modernen und zeitgemäßen Produkten entwickelt, um die Herausforderungen der Gegenwart erfolgreich zu meistern!

Zu unserem Haupt­tä­tig­keits­be­reich zählt in erster Linie die Forschung und in weiterer Folge die Entwicklung von neuen marktfähigen Produkten.
Die Zufrie­den­heit unserer Kunden steht während des gesamten Entwick­lungs­pro­zesses an erster Stelle.

Hier wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick über einige unserer Entwicklungen verschaffen:

Firm­ware­er­stel­lung von Akku­packs oder Micro­con­trol­lern

Wir passen die Firmware des intel­li­genten Akku­packs Ihren Anforderungen entsprechend an.

Sie können entscheiden welche Tempe­ra­turen das Akku­pack aushalten soll, wieviel Span­nung es enthält und wieviel Strom es verbraucht.

Außerdem können Sie den State of Charge (= prozen­tualer Lade­zu­stand), den es errei­chen soll, bestimmen.

Wir bieten die Firm­ware­er­stel­lung auch für Micro­con­troller (z.B. Blue­tooth oder komplexe Anwen­dungs­steue­rungen) an.

Schal­tungs­de­sign für Schut­z­elek­tronik

Ein beson­deres High­light ist die hausinterne Entwicklung der Schal­tungen für unsere intelligente Schutzelektronik.

Sie schützt den Akku u.a. vor Über- bzw. Tiefen­ent­la­dung, Kurz­schluss sowie extremen Tempe­ra­tur­be­din­gungen und ist mit einer Überwa­chung der Einzel­zellen (PCM) ausge­stattet.

Der Schlüssel zur einwand­freien Funk­tion der Schut­z­elek­tronik sind die redundanten mehrstufigen Sicherheitssysteme, mit denen unsere Akkus ausge­stattet werden.

Durch diese Systeme wird sicher­ge­stellt, dass bei Ausfall eines Systems der Schut­z­elek­tronik ein anderes System diese Funk­tion über­nimmt, um höchst­mög­liche Sicher­heit zu garan­tieren.

Analyse & Entwick­lung

In einem spezi­ellen Klimaschrank werden von uns zyklische Alterungstests vorge­nommen.

Das bedeutet, dass der Akku immer wieder von Neuem aufge­laden und anschlie­ßend entladen wird, um seine „Alte­rungs­ge­schwin­dig­keit“ zu über­prüfen.

Mithilfe des Klima­schranks können die Akkus unter unter­schied­li­chen Tempe­ra­tur­be­din­gungen getestet werden.

Auf diese Weise können auch Analysen für die Entwick­lung eines Akkus durch­ge­führt werden, der beson­dere Anfor­de­rungen erfüllen soll (z.B. Tempe­ra­tur­be­din­gung: -30 Grad Celsius).

Gehäu­se­de­sign

Wir entwerfen unsere Produkte mit großer Liebe zum Detail.

Egal ob Akku­ge­häuse, Verbin­dungs­ste­cker oder Akku­koffer:

Jedes Produkt wird mit modernster Qualität und bei Bedarf auch nach speziellen Wünschen designt.

Indi­vi­dua­li­sierte Ladelö­sungen

Wir entwi­ckeln individuelle Lösungen zur mobilen Energieversorgung und achten dabei auf die Einbin­dung der entspre­chenden Lade­ver­sor­gung in unsere Ener­gie­sys­teme, um Ihnen ein umfas­sendes Komplett­paket bieten zu können.

Bleiben Sie am Laufenden

Verpassen Sie keine Neuigkeiten zu ACCUPOWER und unseren Produkten!

Jetzt beraten lassen

+43 316 262911-0

Sprechen Sie mit einem unserer kompetenten Berater.

Kostenlose Beratung

Copyright © ACCUPOWER Forschungs-, Entwick­lungs- und Vertriebs­ge­sell­schaft mbH 2021