to top

Kontakt

Bei Fragen jeder Art,
freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

+43 316 262911-0
info@accup­ower.at

Entwicklung von Sonderlösungen

Mit über 20 Jahren Know-How sind wir der Experte für mobile Energielösungen in Österreich!

Leistungen & Kompetenzen

Wir durch­laufen bei der Konfek­tion unserer Akku­packs einen umfang­rei­chen Quali­täts­si­che­rungs­pro­zess, um einen höheren Sicher­heits­stan­dard zu erzielen.
Entwicklung von Sonderlösungen

Forschung & Entwicklung

Zu unserem Haupt­tä­tig­keits­be­reich zählt in erster Linie die Forschung und in weiterer Folge die Entwick­lung von neuen markt­fä­higen Produkten.
Forschung & Entwicklung

Wissenstransfer

Da Wissen nur durch verar­bei­tete Infor­ma­tionen entsteht, haben wir Ihnen auf unserer Wissens­trans­fer­seite aller­hand Infor­ma­tionen zum Thema Akku zusam­men­ge­tragen.
Wissenstransfer
AccuPower

Akkupackkonfektion

Speziell angepasste Akkupacks sind besonders in der Industrie von großem Vorteil. Wir durchlaufen bei der Konfektion unserer Akkupacks einen umfangreichen Qualitätssicherungsprozess, um einen höheren Sicherheitsstandard zu erzielen.

 


Auswahl des chemischen Materials und Selektion der Zellen

Um ein Produkt zu garantieren, das den modernen Standards entspricht, ist die Auswahl des chemischen Systems und die anschließende Selektion der jeweiligen Zellen entscheidend.

Wir bieten eine vielfältige Auswahl an Systemen (z.B. Li-Ion, LiFePO4, LiPo, NiMH, etc.).

Anschließend werden die Zellen des Systems voll automatisiert nach Innenwiderstands- und Spannungsniveau selektiert, entsprechend ihrem jeweiligen Niveau gruppiert und zu einem Akkupack verarbeitet.
Dadurch sorgen wir für eine homogene Einheit, um die Stabilität und Lebensdauer der Akkus zu sichern.


Dimensionierung des Akkupacks und Anordnung der Zellen

Anschließend werden die Zellen in speziellen Behältern, den sogenannten Cell racks, dimensioniert und so entsprechend auf die Verschweißung vorbereitet.


Verschweißung

Im nächsten Schritt werden die geeig­neten Schweiß­ver­binder ausge­wählt und auf ein passendes Format zuge­schnitten.

Die Verschwei­ßung erfolgt dann entweder auto­ma­tisch oder manuell.

Unsere halbautomatische Punktschweißmaschine (abgebildet) verschweißt AkkuPacks von beiden Seiten gleichzeitig in höchster Qualität. Somit sind auch Serienfertigungen rasch abgearbeitet.

All unsere Schweißmaschinen bieten wir auch zum Verkauf an, nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf.


Schutzelektronik

Unsere Akkus sind mit einer eigens entwickelten und verbauten Schutzelektronik ausgestattet, die ihn u.a. vor

  • Überladung,
  • Tiefenentladung,
  • Kurzschluss
  • und extremen Temperaturbedingungen schützt
  • sowie die Einzelzellen überwacht.

Nach der sorgfältigen Auswahl der geeigneten Schutzelektronik wird diese am Akkupack angebracht.


Isolierung

Nun werden sowohl der Querschnitt der Leitung für die Stromstärke des Akkus als auch das jeweilige Material, aus dem die Leitung bestehen soll, bestimmt (z.B. PVC, Gummi, Silikon etc.).

Anschließend wird der Akkupack mit einer sog. GFK Isolierung ummantelt.

Dieses Material wird durch Glasfaser verstärkt und dient als mechanischer Schutz, um den Akku zu isolieren.


Konfektion und Einschrumpfung

Die Stecker des Akkupacks werden entsprechend der Anforderung konfektioniert.

Danach kann mit der Einschrumpfung des Akkupacks begonnen werden.


Anpassung der Firmware und Qualitätssicherung

Die Firmware des Akkupacks kann nun individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden.


Zum Abschluss des Prozesses werden noch zahlreiche Belastungstests durchgeführt und es findet eine Qualitätssicherungsabnahme statt, um die einwandfreie Funktion des Akkupacks zu gewährleisten.


Beispiel: Innenaufbau eines Akkupacks

  1. Cellracks
  2. Form der Schweißverbinder
  3. Zusätzliche Isolierung am Pluspol
  4. Schutzelektronik
    4.1. Temperaturschalter
    4.2. Temperatursensor
  5. Harte Isolierplatte zwischen Akkus und Schutzelektronik

Replacement


Werkzeugakkupacks

Durch Zellentausch können totgeglaubte Akkus wiederbelebt werden.

Auf diese Weise tragen wir zu einer längeren Verwendung der Akkus und somit auch zur Schonung der Umwelt bei.

Wir bieten Zellentausch für sämtliche Werkzeuge (z.B. Akkuschrauber, Rasenmäher, Golftrolleys etc.) an und haben Replacementparts für eine große Anzahl an Modellen lagernd.


Notleuchtenakkus

Wir führen die gängigsten Ni-Cd, Ni-MH und Li-Ion Notbeleuchtungs-Akkus.

Sollten Sie eine Sonderanfertigung benötigen, können wir aus den unterschiedlichsten Zellentypen die benötigten AkkuPacks anfertigen.
Hierfür haben wir die gängigsten Zellen wie 18650, AA/Mignon, Sub-C, Baby/C oder Mono/D auf Lager. Aber auch Sondergrößen wie 1/3AA, 1/2 Sub-C, 4/3A u.v.m. sind möglich.

E-Bike-Akku-Careservice

Für E-Bikes bieten wir einen speziellen E-Bike-Akku-Careservice an.

Der Akku Ihres Elektrofahrrads haltet nicht mehr lange? Ist tiefenentladen oder ganz defekt? Mittels Testmaschine können wir für Sie die Kapazität ihres E-Bike-Akkus feststellen.

Wir beraten Sie gerne und erstellen einen Kostenvoranschlag für einen Zellentausch. Hierbei verbauen wir Markenzellen in das vorhandene Gehäuse ihres E-Bike-Akkus. Meistens können stärkere Zellen mit einer höheren Kapazität verwendet werden, dadurch wird die Reichweite pro Akkuladung erhöht.

Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf.

Individuelle Energielösungen


AccuPower AccuMotion Extender

Mobile Energieversorgung: Desi­gnt mit höchster Qualität und modernsten Sicher­heits­stan­dards. Im Koffer befinden sich 4 AkkuPacks die insgesamt knapp 4.000Wh Energie liefern.


AccuGenerator

Moderne Stromgeneratoren mit Li-Ion/Li-Fe Akkus. Damit haben Sie Ihre 230V Steckdose überall da, wo Sie gerade eine Steckdose benötigen. 


Kabelkonfektion/Verteilerbox

Verbindungsmöglichkeiten von mehreren Akkupacks zur Spannungs-, Strom- und Kapazitätserhöhung. Natürlich in höchster Qualität.

Ihre Ansprechpartner

Ing. Issam Al-Abassy
CEO

+43 316 262911-0
info@accupower.at

Jürgen Matzer
Vertriebsleiter

+43 316 262911-34
j.matzer@accupower.at

David Gradwohl
Projektkoordinator

+43 316 262911-37
d.gradwohl@accupower.at

Patrick Otipka
Technischer Administrator

+43 316 262911-0
info@accupower.at

AccuPower

Laufende Projekte

Applikationen für Akkus im Fenster


Außenbereich

Die besondere Herausforderung war es, einen Akku für den Outdoorbereich zu entwickeln, der die hohen Anforderungen des Kunden erfüllt und auch extremen Witterungsbedingungen standhält (heiße Sommer, kalte Winter). Dadurch sicherten wir ihm einen klaren Vorteil gegenüber den Mitbewerbern.
Details

Akkus für Messapplikationen der Automobilindustrie


Automobilindustrie

Die besondere Herausforderung war es, ein passendes Gehäuse zu designen, das vor allem kompakt und stoßsicher ist und sich somit für den Einsatz in verschiedenen Geländen eignet. Zusätzlich galt es eine spezielle Halterung zu entwickeln, damit der Akku in die vorgesehene Messeinrichtung verbaut …
Details

Akkus für Anwendungen im Militär


Militär

Die besondere Herausforderung war es, einen Akku zu entwickeln und designen, der besonders kompakt und stoßsicher ist, damit er sich für den Einsatz in verschiedenen Geländen eignet und passend in die vorgesehene Einrichtung verbaut werden kann. Es wurde außerdem eine Schnittstelle integriert, …
Details

Akkus für verschiedenste Sport-Applikationen


Sport/Freizeit

Das Projekt bestand aus der Entwicklung und Produktion eines Akkupacks nach kundenspezifischen Vorgaben mit allen Zertifizierungen inklusive UN38.3-Test sowie den notwendigen Sicherheiten für Golf-Trolley Systeme mit unterschiedlichen Laufzeitbedingungen.
Details
Play AccuPower Imagefilm

Unsere Zertifizierungen

ISO 9001:2015


Seit 2018 sind wir von der Quality Austria mit der ISO 9001:2015 zertifiziert worden. Dies unterstreicht unsere qualtitätssicherenden Maßnahmen.

ISO 14001


Seit 2019 sind wir von der Quality Austria ISO 14001 zertifziert. Dadurch konnten wir uns den Anforderungen einer bewusst nachhaltigen Produktion stellen und diese Anforderungen erfolgreich meistern.